Die TEVARO übernimmt die technische und kaufmännische Betriebsführung und greift hier auf die Erfahrungen der ENGIE zurück. Sie verantwortet auch die Stromvermarktung. Gerade als Energieversorger verfügen ihre drei Gesellschafter über gute Vermarktungskompetenz und jahrelange Erfahrung. So kann TEVARO auf eventuell zukünftige Gesetzgebungen, die zur Direktvermarktung von Windenergie verpflichten, flexibel reagieren. Bei allen Fragen steht TEVARO als Partner, der den Windpark von der Idee bis zum Betrieb kennt, zur Verfügung.